ichich undund zuzu SieSie diedie daßdaß nichtnicht derder mirmir siesie dasdas michmich eses vonvon IchIch denden inin soso sichsich mitmit alsals erer meinemeine IhnenIhnen istist wiewie aberaber einein -- waswas nochnoch wennwenn demdem nurnur eineeine umum fürfür manman aufauf auchauch ihrihr ihnihn anan mehrmehr diesediese warwar eineneinen dochdoch denndenn FrauFrau sehrsehr ihmihm habehabe meinermeiner überüber IhreIhre ganzganz meinmein beibei dada UndUnd wirwir AberAber LiebeLiebe ist,ist, seinsein einereiner ohneohne desdes nichtsnichts vonvon unsuns wirdwird werdenwerden immerimmer allesalles oderoder wiederwieder diesesdieses habenhaben dieserdieser selbstselbst hathat willwill Sie,Sie, ausaus etwasetwas nicht,nicht, meinenmeinen BriefBrief schonschon werdewerde WennWenn binbin haben,haben, nachnach sindsind ihreihre EsEs vorvor DieDie BriefBrief anan einemeinem mußmuß wärewäre imim allealle ErEr würdewürde kannkann IhrerIhrer zumzum seineseine 17..17.. ZeitZeit danndann ich,ich, IhrIhr diesemdiesem WasWas wohlwohl DasDas BriefeBriefe vielleichtvielleicht sein,sein, davondavon darüberdarüber durchdurch hattehatte hättehätte diesendiesen sagen,sagen, weilweil keinekeine DancenyDanceny jetztjetzt meinemmeinem wirklichwirklich wowo jaja IhrenIhren nienie nunnun mir,mir, war,war, ihrerihrer damitdamit WortWort obob gargar machenmachen Frau,Frau, MamaMama alleinallein vielviel VicomteVicomte DerDer sagensagen hat,hat, zurzur darandaran bisbis tuntun amam FreundschaftFreundschaft einmaleinmal hierhier könnenkönnen gegengegen GlückGlück AugustAugust dabeidabei weißweiß gnädigegnädige daraufdarauf PrévanPrévan seinerseiner ist.ist. unterunter schöneschöne andernandern liebeliebe ihrenihren alsoalso Adieu,Adieu, mich,mich, FrauenFrauen dessendessen sein.sein. habe,habe, keinkein werden,werden, wäre,wäre, machtemachte hatte,hatte, TagTag VolangesVolanges HerrHerr kann,kann, HerzHerz haben.haben. Paris,Paris, sehen,sehen, AugenblickAugenblick können,können, gabgab eineseines sagtesagte SeptemberSeptember sollsoll derenderen ManMan DuDu MarquiseMarquise ValmontValmont sichersicher machen,machen, wolltewollte wissen,wissen, DerDer meinesmeines SchloßSchloß heuteheute seinenseinen wenigerweniger wissenwissen AlsAls MannMann gingging AugenAugen kamkam dreidrei GelegenheitGelegenheit keinenkeinen glauben,glauben, ihremihrem WieWie konntekonnte HerrnHerrn dazudazu LebenLeben sind,sind, wenigwenig allall DaDa solltesollte VergnügenVergnügen kleinekleine wird,wird, würde,würde, MittelMittel kommenkommen ChevalierChevalier sogarsogar es,es, glaubenglauben gutgut andereandere währendwährend zweizwei ValmontValmont kann.kann. wenigstenswenigstens hat.hat. einigeeinige DieseDiese IhremIhrem glaubeglaube ihnenihnen GesellschaftGesellschaft gleichgleich Ihnen,Ihnen, einzigeeinzige lassen,lassen, ...,..., SoSo sahsah MerteuilMerteuil CécileCécile sehensehen wurdewurde schreibenschreiben darindarin bin,bin, AbendAbend schreiben,schreiben, FrauFrau weiß,weiß, finden,finden, glücklichglücklich glaube,glaube, denden machtmacht diedie besserbesser gebengeben wollenwollen VertrauenVertrauen RechtRecht Freundin,Freundin, baldbald an,an, leichtleicht alles,alles, LeuteLeute gutenguten ...... dafürdafür ganzenganzen könntekönnte mußtemußte RosemondeRosemonde genuggenug TochterTochter TugendTugend war.war. gesterngestern kennenkennen indemindem unsereunsere denendenen scheintscheint MeinMein fandfand morgenmorgen zwischenzwischen bittebitte nicht.nicht. gibtgibt geben,geben, ersterst könnte,könnte, hätte,hätte, denkendenken GefühlGefühl weiterweiter MomentMoment MutterMutter kommtkommt welchewelche ebensoebenso allenallen DirDir TageTage warenwaren FreundinFreundin Liebe,Liebe, hättenhätten MeineMeine seisei ließließ das,das, tun,tun, TränenTränen würdenwürden MüheMühe wederweder zu,zu, lassenlassen MädchenMädchen sprechensprechen SacheSache VolangesVolanges denken,denken, WorteWorte sagte,sagte, möchtemöchte sie,sie, geradegerade LustLust sollte,sollte, insins BettBett werden.werden. WirWir rechtrecht beidenbeiden langelange GrundGrund ErfolgErfolg kaumkaum lassen.lassen. hoffe,hoffe, so vielso viel hätte.hätte. HandHand haltenhalten endlichendlich wäre.wäre. geben.geben. jeje können.können. Merteuil.Merteuil. mehr,mehr, FreudeFreude machen.machen. allemallem liebenlieben nahmnahm findenfinden WertWert GefühleGefühle SchlüsselSchlüssel großegroße beimbeim Valmont.Valmont. gutegute sprachsprach fastfast UrsacheUrsache hatte.hatte. TourvelTourvel vor,vor, gemachtgemacht MenschenMenschen solchesolche UhrUhr läßtläßt wohl,wohl, DieDie niemalsniemals seitseit InIn LauneLaune andersanders UnrechtUnrecht FräuleinFräulein scheint,scheint, diesdies oftoft großengroßen nächstennächsten erstenersten StundeStunde AngstAngst schwerschwer habe.habe. natürlichnatürlich sehesehe BlickBlick tausendtausend glaubteglaubte Zeit,Zeit, möglichmöglich Freundin.Freundin. geschicktgeschickt wollte,wollte, KraftKraft GeheimnisGeheimnis ZimmerZimmer Cécile,Cécile, ChevalierChevalier MitMit jederjeder wird.wird. neuenneuen EndeEnde deshalbdeshalb höchsthöchst fühlefühle JetztJetzt lieberlieber altenalten ParisParis KleineKleine Frauen,Frauen, VielleichtVielleicht sofortsofort überzeugt,überzeugt, besondersbesonders daran,daran, VerzweiflungVerzweiflung Volanges.Volanges. gewesengewesen anderenanderen zurück,zurück, kleinenkleinen GeschichteGeschichte sprechen,sprechen, Brief,Brief, NachtNacht UnglückUnglück VonVon TanteTante leichterleichter wollen,wollen, EinEin vomvom jedejede ganzeganze MerteuilMerteuil GüteGüte AbenteuerAbenteuer ich.ich. ArtArt GottGott würde.würde. hörenhören an.an. darfdarf müssenmüssen sonstsonst sagesage BedenkenBedenken NurNur manchmalmanchmal Ja,Ja, VerlegenheitVerlegenheit wußtewußte vergessenvergessen trotzdemtrotzdem SeeleSeele tuttut seinemseinem er,er, konnte.konnte. muß,muß, ersteerste RufRuf GründeGründe selberselber MeinungMeinung MorgenMorgen will,will, Vicomte,Vicomte, anderesanderes Ach,Ach, WeltWelt BeispielBeispiel schlechtschlecht langenlangen nur,nur, ZufallZufall NunNun alleraller AntwortAntwort sicher,sicher, unglücklichunglücklich nötignötig brachtebrachte damit,damit, ihresihres GercourtGercourt müssen,müssen, jenejene BriefenBriefen werde,werde, weitweit Vergnügen,Vergnügen, stärkerstärker OpferOpfer Freundschaft,Freundschaft, »Ich»Ich so,so, jedenjeden gehabtgehabt werwer längerlänger trotztrotz DennDenn DieserDieser FreundFreund RuheRuhe GesichtGesicht lieben,lieben, ein,ein, immer,immer, Glück,Glück, auch,auch, NachsichtNachsicht genaugenau sehen.sehen. letztenletzten gehtgeht NachNach werde.werde. CécileCécile unsererunserer sind.sind. MachtMacht jedochjedoch betrifft,betrifft, DannDann kommen,kommen, DenDen ZweifelZweifel GeschicklichkeitGeschicklichkeit VorwürfeVorwürfe einzigeneinzigen beidebeide bleibenbleiben soll,soll, will.will. nehmen,nehmen, WerWer gesagt,gesagt, beklagenbeklagen frühfrüh BeiBei der,der, nehmennehmen bleibtbleibt DameDame FurchtFurcht GeliebtenGeliebten HerzenHerzen fühltefühlte tattat einigeneinigen schnellschnell FreundeFreunde zufriedenzufrieden AllesAlles glaubte,glaubte, bringenbringen IhresIhres traurigtraurig Wort,Wort, geschriebengeschrieben OhneOhne ewigewig SchmerzSchmerz TüreTüre SchmerzenSchmerzen verlangeverlange MarschallinMarschallin unmöglichunmöglich Hoffnung,Hoffnung, AufrichtigkeitAufrichtigkeit stehtsteht seinesseines dortdort möchte,möchte, schlechteschlechte DochDoch gebegebe PlatzPlatz fühlen,fühlen, schreiben.schreiben. vergessen,vergessen, TagesTages schienschien jenerjener PlanPlan PräsidentinPräsidentin hoffehoffe noch,noch, GlaubenGlauben EhreEhre fühle,fühle, hattenhatten TourvelTourvel Tourvel.Tourvel. AchtungAchtung suchtesuchte machte,machte, gehengehen HauseHause zogzog daß,daß, gut,gut, KammerjungferKammerjungfer batbat IstIst beweisen,beweisen, StrengeStrenge DamenDamen allzuallzu ÜberraschungÜberraschung WerkWerk FehlerFehler gewißgewiß WahrheitWahrheit sei,sei, gehen,gehen, SophieSophie sagtsagt genug,genug, sondernsondern KlosterKloster KopfKopf nachdemnachdem UmUm zugeben,zugeben, SchrittSchritt erstaunterstaunt Liebe.Liebe. AufAuf verlorenverloren bringen.bringen. SchritteSchritte versprecheverspreche so oftso oft Nein,Nein, hielthielt HoffnungHoffnung sagen.sagen. bleiben.bleiben. tun.tun. NichtNicht GefahrGefahr auf,auf, sobaldsobald gleichzeitiggleichzeitig BitteBitte VerteidigungVerteidigung ZumZum SouperSouper solchensolchen AbsichtAbsicht so gutso gut wahr,wahr, glücklicherglücklicher ja,ja, verlangtverlangt wären,wären, stattstatt selbenselben verlieren,verlieren, neueneue fürchtenfürchten Mann,Mann, AbreiseAbreise KleinenKleinen gegenübergegenüber VressacVressac VicomteVicomte unsernunsern KorrespondenzKorrespondenz achtacht zehnzehn sagen:sagen: HerzensHerzens MännerMänner sagte:sagte: GedankenGedanken DichDich zusammenzusammen gehörtgehört erzählenerzählen WagenWagen Du,Du, TischTisch setztesetzte EineEine erlaubteerlaubte versichereversichere lieben.lieben. wegenwegen StundenStunden GlücklicherweiseGlücklicherweise wärenwären DankbarkeitDankbarkeit haben?haben? bitte,bitte, bloßbloß KindKind VorsichtVorsicht abendabend zärtlichezärtliche wollte.wollte. WunschWunsch Blick,Blick, warumwarum bringen,bringen, VorwandVorwand sich,sich, GebrauchGebrauch bißchenbißchen wünschen,wünschen, ihr,ihr, bevorbevor JagdJagd aber,aber, hören,hören, halten,halten, Gott,Gott, Mittel,Mittel, DancenyDanceny Aber,Aber, ist;ist; konnte,konnte, WegWeg sehe,sehe, ruhigruhig erinnernerinnern die,die, SituationSituation zwingenzwingen darüber,darüber, ErstErst bitten,bitten, verlangen,verlangen, tat,tat, zuerstzuerst LiebhaberLiebhaber VicomtesseVicomtesse LeserLeser durchausdurchaus bekambekam BeweisBeweis späterspäter jungenjungen gerngern davon,davon, bekommenbekommen EiferEifer haltehalte eigeneneigenen AlsoAlso nebenneben völligvöllig starkstark müßtenmüßten seitdemseitdem übrigensübrigens brauchenbrauchen Carnay.Carnay. vieleviele nicht;nicht; gernegerne Sophie,Sophie, Dir,Dir, nennen,nennen, halten.halten. böseböse SeitSeit Gefühl,Gefühl, WissenWissen FallFall wollen.wollen. Recht,Recht, nennennennen versuchteversuchte Vertrauen,Vertrauen, darauf,darauf, gegebengegeben kennen,kennen, lebenleben Absicht,Absicht, Sache,Sache, doch,doch, SchreibenSchreiben findetfindet ewigeewige könnte.könnte. LeutenLeuten HarfeHarfe Sie.Sie. soll.soll. ihn,ihn, unserunser MutMut WarumWarum sollte.sollte. KummerKummer finden.finden. machemache SpielSpiel SeiteSeite dahindahin SchüchternheitSchüchternheit MitleidMitleid PostPost erzählteerzählte LeidenLeiden ZuZu BriefesBriefes sah,sah, getan,getan, lesenlesen fürchten,fürchten, hinhin zwingen,zwingen, vollvoll HerrinHerrin TrostTrost demselbendemselben DurchDurch TatTat liegt,liegt, jungejunge vielmehrvielmehr Briefe,Briefe, waren,waren, NamenNamen AngelegenheitAngelegenheit BuchBuch nützlichnützlich FalleFalle nötig,nötig, gefährlichgefährlich GeistGeist wordenworden DingeDinge frommefromme antwortenantworten viervier sprichtspricht DinerDiner erzählen,erzählen, KaumKaum laglag liebe,liebe, solltensollten WahlWahl ewigenewigen ihm,ihm, stehestehe ImIm übrigenübrigen AusdruckAusdruck raschrasch machtenmachten sollensollen LeidenschaftLeidenschaft gab,gab, gesagtgesagt getangetan schönenschönen SchicksalSchicksal versuchtversucht sehr,sehr, legelege welchenwelchen jenenjenen BeweiseBeweise verlangenverlangen hatten,hatten, antworteteantwortete grausamegrausame würdigwürdig sagen?sagen? Herr,Herr, macht.macht. aus,aus, bin.bin. leid,leid, Gefühle,Gefühle, WirklichkeitWirklichkeit BetragenBetragen könntenkönnten TalentTalent da,da, DetailsDetails lasselasse BildBild seltenselten PlänePläne darumdarum VersicherungVersicherung liebenswürdigenliebenswürdigen legtelegte haben!haben! fragtefragte StillschweigenStillschweigen antworten,antworten, Angst,Angst, zurück.zurück. Augenblick,Augenblick, zurückzurück gefährlichengefährlichen HilfeHilfe ließenließen langlang wurdenwurden aufsaufs GerechtigkeitGerechtigkeit sollten,sollten, DienerDiener Volanges,Volanges, RendezvousRendezvous PreisPreis gemacht,gemacht, WerdenWerden GnadeGnade nichts,nichts, geringstengeringsten schließlichschließlich sage,sage, also,also, FreudenFreuden 17...17... AuchAuch RuhmRuhm JahreJahre SollSoll aufmerksamaufmerksam dem,dem, ungeschicktungeschickt TagenTagen DiesesDieses hätten,hätten, wolltenwollten erwartenerwarten einandereinander wären.wären. besser,besser, InteresseInteresse dann,dann, GunstGunst früherfrüher GutenGuten nahenahe rechtenrechten richtigrichtig StelleStelle würden,würden, keinemkeinem schreibe,schreibe, genügt,genügt, kommen.kommen. armearme standstand P. S.:P. S.: kommt.kommt. genügen,genügen, davon.davon. eheehe RacheRache WillenWillen bemerkte,bemerkte, siehtsieht hätte;hätte; hörtehörte wahrwahr ist!ist! erzählen.erzählen. recht,recht, wünschewünsche kennekenne hörehöre gesehengesehen ebensovielebensoviel WelcheWelche leichtenleichten ArmenArmen jedemjedem GeliebteGeliebte welcheswelches sie.sie. PersonPerson SpaßSpaß SchuldSchuld GegenstandGegenstand erlaubenerlauben HatHat reinereine UnglücklichenUnglücklichen obschonobschon Gesicht,Gesicht, nein,nein, Lust,Lust, sein!sein! fernfern unserenunseren einzige,einzige, wagewage selbst,selbst, fielfiel versichern,versichern, 9.9. Danceny,Danceny, niemandniemand mögemöge LandeLande liebenswürdigliebenswürdig Valmont,Valmont, schreibeschreibe usw.usw. gutesgutes führen,führen, WaffenWaffen dazu,dazu, uns,uns, gewesen,gewesen, müssen.müssen. glücklichenglücklichen redenreden SagenSagen großgroß beschäftigt,beschäftigt, wurde.wurde. SchweigenSchweigen kleineskleines zeigen,zeigen, AnkunftAnkunft EndlichEndlich derselbenderselben WeiseWeise jedesjedes erlauben,erlauben, entferntentfernt jenemjenem bringtbringt RatschlägeRatschläge NäheNähe überzeugtüberzeugt kam,kam, ToiletteToilette hübschhübsch WährendWährend VersprechenVersprechen wahrhaftigwahrhaftig AufmerksamkeitAufmerksamkeit dachtedachte anhörenanhören BenehmenBenehmen glücklich,glücklich, nehmenehme reden,reden, StimmeStimme 20.20. Danceny.Danceny. mehr.mehr. Vicomte.Vicomte. vorhervorher EffektEffekt bat,bat, TeilTeil einfacheinfach GutesGutes ließ.ließ. SchöneSchöne destodesto benutztebenutzte SkandalSkandal hin,hin, bestenbesten Danceny.Danceny. rächen,rächen, verlassen,verlassen, danachdanach ReueReue darin,darin, lesen,lesen, NachdemNachdem Vorsicht,Vorsicht, schlugschlug EinladungEinladung HofHof ZustandZustand LebensLebens letzteletzte Prévan,Prévan, Volanges.Volanges. treutreu gleichegleiche nämlichnämlich Personen,Personen, OrdnungOrdnung ErlaubnisErlaubnis kurzekurze einigereiniger erlaubterlaubt AlleAlle ArbeitArbeit sei;sei; hätten.hätten. einzigereinziger findefinde können;können; dagegendagegen andereranderer hoffen,hoffen, BedürfnisBedürfnis RichterRichter gibt,gibt, DienstDienst UnvorsichtigkeitUnvorsichtigkeit bestimmtbestimmt teilen,teilen, übrigübrig JosephineJosephine es.es. machen!machen! lautlaut möglich,möglich, sagt,sagt, sechssechs ist?ist? brauchebrauche nehmen.nehmen. voraus,voraus, nicht?nicht? müßtemüßte lächerlichlächerlich wieder,wieder, sprachensprachen dachte.dachte. StadtStadt dasselbedasselbe beidesbeides verlierenverlieren MorgensMorgens denkedenke wohinwohin VerlangenVerlangen beschwörebeschwöre GlückesGlückes BeleidigungBeleidigung magmag lächerlichelächerliche RivalenRivalen GibtGibt ehrlichenehrlichen gebrachtgebracht GeheimnisseGeheimnisse liebtliebt SelbstSelbst genügtgenügt DankDank BlickeBlicke kaltkalt süßesüße welcherwelcher UnschuldUnschuld erzählte,erzählte, GesternGestern singensingen lieblieb ansans haben;haben; ebenfallsebenfalls bedauernbedauern erwarten,erwarten, glücklicheglückliche Leben,Leben, erfahrenerfahren UmgebungUmgebung geht,geht, leidleid OderOder GewaltGewalt SchönheitSchönheit schönschön verbringen,verbringen, machte.machte. treuetreue gut.gut. FüßenFüßen TrennungTrennung gefallen,gefallen, mir.mir. OrtOrt paarpaar SicherheitSicherheit ab,ab, anständigenanständigen JägerJäger nimmtnimmt empfangenempfangen betrübtbetrübt geschrieben,geschrieben, nichts.nichts. denke,denke, SehenSehen verratenverraten womitwomit traurig,traurig, tue,tue, so wieso wie antworten.antworten. rechtfertigenrechtfertigen zeigenzeigen entzückendeentzückende schuldigschuldig klar,klar, mich.mich. würden.würden. drücktedrückte versprochenversprochen jemandenjemanden schlägtschlägt wirklichewirkliche gefällt,gefällt, ZeichenZeichen mache,mache, möchte.möchte. kommekomme FamilieFamilie HierHier sollen,sollen, VerdienstVerdienst kam.kam. darausdaraus nähernäher beklagen,beklagen, VerdachtVerdacht ZukunftZukunft verlangteverlangte warten,warten, legte,legte, BerichtBericht verdankenverdanken WoWo AchAch genießengenießen trattrat geschehengeschehen tatsächlichtatsächlich welchemwelchem jetzt,jetzt, Macht,Macht, seienseien Herz,Herz, Nacht,Nacht, GeständnisGeständnis Gedanke,Gedanke, verbergenverbergen anständigeanständige widerfahrenwiderfahren bei,bei, fand,fand, Gelegenheit,Gelegenheit, Art,Art, 24.24. zweifelnzweifeln Adieu!Adieu! Hand,Hand, strengstreng UmständeUmstände EitelkeitEitelkeit bemerktebemerkte bleibt,bleibt, erwarteerwarte allerdingsallerdings QualenQualen ScherzScherz folgenfolgen erhaltenerhalten angenehmangenehm PflichtenPflichten Wunsch,Wunsch, einzigeseinziges hindurchhindurch bliebblieb SchlafSchlaf ZeugenZeugen AbenteuersAbenteuers Gründe,Gründe, **** SchwierigkeitSchwierigkeit wohl.wohl. DancenysDancenys solchersolcher genießen,genießen, SeinSein GrafenGrafen versichert,versichert, wir,wir, verlangt,verlangt, ZweckZweck RedeRede größeregrößere gleichengleichen BescheidenheitBescheidenheit aufrichtigaufrichtig NaturNatur gefährlichegefährliche Mutter,Mutter, gelesengelesen gefallen.gefallen. schadenschaden ebeneben hinterhinter ReizReiz gerechtgerecht gesehen,gesehen, jedesmaljedesmal mir:mir: hübschenhübschen hier,hier, beschäftigen.beschäftigen. fünffünf hälthält fragte,fragte, artigartig rotrot hasthast müssemüsse KommenKommen BefehleBefehle mißbrauchenmißbrauchen