Funktionsumfang

  • Übertragung kurzer und langer Texte (bis zu 2 GB) in ein Stenogramm und Speicherung in den Dateiformaten: PDF, ePUB, SVG oder HTML.

    In allen Formaten bleibt das Schrif­tbild in allen Zoom­stufen gestochen scharf!
    Die ePUB-Dateien haben zur Zeit experimen­tellen Charakter. Einige E-Book-Reader zeigen einge­bet­tete Vektor­grafiken nicht an.

    Zur Ansicht eines Beispiels klicken Sie auf das jeweilige Symbol:

    Dateisymbol für PDF-Dateien
    Dateisymbol für ePUB-Dateien
    Dateisymbol für SVG-Dateien
    Dateisymbol für HTML-Dateien
  • Stenografischer Fließtext: Das Programm erzeugt HTML- und ePUB-Dateien, deren Inhalt sich jedem Zoom und jeder Fenster­breite automatisch anpasst und die Zeilen neu umbricht. Und das bei normalem Zeilenabstand und stets ausgewogenem Wortabstand für echten Lese­genuss.
  • Speichert alle Formate direkt aus dem Programm heraus. Es sind keine zusätzlichen Treiber/Drucker­treiber erforderlich.
    PDF-Dateien werden mit einer Seiten­anzahl gespeichert, die durch 4 teilbar ist, um sie einfacher als Broschüre drucken zu können.
  • ePUB-Dateien können mit einer Gliederung (bis zu zehn Ebenen) für das Inhaltsverzeichnis versehen werden.
  • Automatischer Wortumbruch zusammen­gesetzter Wörter am Zeilen­ende (zur Zeit nur PDF und SVG).
  • Integrierte Langschrift für die Ausgabe kurzer Passagen - zum Beispiel für Eigennamen, Fremdwörter oder römische Zahlen.
  • Nach­schlagen ein­zelner Wörter im Wörter­buch.
  • Speichern eigener Wörter im Benutzer­wörter­buch.
  • Zu jedem Stich­wort können beliebig viele Steno­gramme gespeichert werden.
  • Zu jedem Steno­gramm kann angegeben werden, zu welcher Stufe es gehört (1 = Verkehrs­schrift, 2 = Eilschrift, 3 = Rede­schrift).
  • Ganze Wörter, Wortteile oder einzelne Zeichen (auch innerhalb eines Wortes) können farbig erstellt werden.
  • Ca. 33.700 Ein­träge im Wörter­buch.

Geplante Funktionen

  • Kontinuier­liche Erweite­rung des Wörter­buchs
  • Text­formatie­rung
  • ...und einiges mehr...

Systemvoraus­setzungen

  • MS-Access – 32-bit – Version 2010 oder neuer.
  • Wenn Sie kein Access haben, probieren Sie eine Access-Runtime.
    Sie können diese kostenlos bei Microsoft herunter­laden. Links finden Sie auf der
      Downloadseite.
  • Für die Kompri­mierung der PDF-Dateien beachten Sie bitte die Hinweise zur
      Installation der zlib.DLL.

Hinweis & Haftungsausschluss

Der Steno­generator ist Freeware, aber nicht Open-Source.

Sie dürfen das Programm kostenlos unein­ge­schränkt für private und kommer­zielle Zwecke nutzen. Angaben zur Programm­version in den Steno­grammen bitte nicht entfernen. Die Nutzung des Programms erfolgt auf eigenes Risiko. Es wird keinerlei Haftung über­nommen.

16.10.2020 | Nach oben

© 2020 – Jens Christian Wawrczeck